solutions for identification

Insider Story - ein Blick hinter die Kulissen von BSR

BSR idware GmbH
BSR als Arbeitgeber
Insider Story - ein Blick hinter die Kulissen von BSR -

Erfahrungen aus erster Hand
Hinter jedem erfolgreichen Unternehmen stehen erfolgreiche Teams und Menschen, die sich engagieren und ihre Leidenschaft einbringen. Unsere Mitarbeiter/-innen können am besten erzählen, wie es ist, bei BSR zu arbeiten. Deshalb haben wir unseren Mitarbeiter Christian gefragt. Herausgekommen ist eine spannende Geschichte. 

°

°

°

°

°

°

°

°

°

°

°

°

Motivation bedeutet für Christian: Vertrauensvoller Geschäftspartner sein und Kundenmehrwert schaffen. Beides lebt er in seinem Job bei BSR idware voll aus. Als Vertriebsmitarbeiter schafft er damit langfristige Zufriedenheit bei seinen Kunden/-innen. Seit 20 Jahren arbeitet er bei BSR in Salzburg. Christian liebt die Freiräume und Gestaltungsfreiheit seiner Projekte. Insbesondere die Flexibilität um Job und Familie unter einen Hut zu bekommen. Weiterentwicklung ist sein Antrieb: Und die gibt es 100-prozentig bei BSR.

Wie und warum bist du zu BSR gekommen?
Ich arbeite schon langjährig im Vertrieb. Zu BSR kam ich aber eher zufällig. Ich hatte mich im Frühling 2002 auf eine ausgeschriebene Stelle beworben und wurde unmittelbar zu einem persönlichen Gespräch mit unserem Geschäftsführer Herr Rainer eingeladen. Bei dem Kennenlerngespräch merkte ich sofort, dass Herr Rainer Wert auf erfüllte und zufriedene Mitarbeiter/-innen legt. Innovative Produkte, sympathisches Sales-Team und förderndes Umfeld! Ich hatte sofort ein gutes Gefühl und habe gehofft, dass ich eine Zusage bekomme. Das geschah dann auch. Mein erster Eindruck hat sich bei meinem Start mehr als nur bestätigt: Detaillierte Einschulung, Top-Unterstützung von unserem Geschäftsführer und den Kollegen/-innen. Ich bin jetzt schon seit Juni 2002 Teil des BSR-Team und komme immer noch gerne jeden Morgen ins Büro.

Was ist der perfekte Job für dich? 
Der perfekte Job für mich ist, ganz ehrlich, der aktuelle. Ich kann meine Kreativität im täglichen Berufsleben einfließen lassen. Kommunikation und persönlicher Kontakt zu Kunden/-innen. Für ihre Probleme, Lösungen erarbeiten und damit einen Mehrwert schaffen. Das alles ist genau Meins! Ich bin eben „Vertriebler“ aus Leidenschaft. Ganz wichtig ist mir auch das Arbeitsklima innerhalb des Teams und Unternehmens. Und das ist bei BSR TOP: Zusammenhalt, Hilfsbereitschaft, Kollegialität und der Schmäh rennt mit. 

Was motiviert dich bei deiner Arbeit bei BSR?
Mich motiviert bei BSR, dass wir immer auf vollste Unterstützung, Rückhalt und Respekt zählen können. Das äußert sich in der offenen Unternehmenskultur, den flexiblen Arbeitszeitmodellen und natürlich in der Konstellation der Kollegen/-innen im eigenen Team und generell im Unternehmen. 

Was zeichnet die Menschen aus, die bei BSR arbeiten?
Wir alle wollen das Unternehmen mit innovativen Ideen und zukunftsweisenden Konzepten weiterbringen. Das Miteinander und Mitdenken ermöglich uns über den Tellerrand hinauszuschauen und einen Unterschied für uns und unsere Kunden/-innen zu machen! Uns verbindet, dass die Kunden/-innen im Fokus stehen, darauf richtet sich unsere ganze Arbeit. 

Was bewirkst du mit deiner Arbeit bei BSR?
Ich kümmere mich darum, dass unsere Kunden/-innen sich in ihrer Arbeit auf das Wesentliche konzentrieren können. Auf ihr Kerngeschäft. Das bedeutet: Ich greife ihnen mit unseren Produktlösungen bestmöglich unter die Arme.

Innovatives und kreatives Denken: Wie äußert sich das bei BSR?
Kreativität: Die Gestaltungsfreiheit in all meinen Projekten und bei der Arbeit generell. Was mir besonders gefällt, ist die „lange Leine“ unseres Geschäftsführers für die Entfaltung und Erschließung neuer Geschäftsfelder. Herr Rainer gibt den Rahmen vor und motiviert uns, gemeinsam in eine Richtung zu arbeiten. Dazu gehört auch neue Kundenkreise zu finden. Herr Rainer unterstützt mich aktiv dabei. Das ist nicht selbstverständlich. Kreativität bedeutet für mich einfach - Freiraum.
Innovation: Bei BSR liegt der Wandel in der Unternehmens-DNA. Weiterentwicklung ist unser Antrieb. Wir leben in einer digitalen und schnelllebigen Gesellschaft und BSR möchte hier einen positiven Einfluss ausüben.
 
Wie bringst du Privat- und Berufsleben unter einen Hut? Herrscht eine gute Balance?
Das Thema Work Life Balance wird bei uns großgeschrieben. Die Aussage „Arbeiten kann man nur im Büro an seinem Arbeitsplatz“ wird einem bei BSR niemals unterkommen. Die Arbeitswelt entwickelt sich weiter und damit auch das Arbeitsumfeld, die Arbeitsplatzgestaltung und die Art des Zusammenarbeitens.
Was gehört für dich zu einer guten Unternehmenskultur dazu? 
Unsere Unternehmensführung ist extrem offen. Die Geschäftsführung kommuniziert sehr transparent und ehrlich mit den Mitarbeitern/-innen. Wir haben alle ein Ziel und rudern alle gemeinsam in eine Richtung. Auf Unterstützung kann man abteilungsübergreifend zählen. Die gesellschaftliche Verantwortung spürt und merkt man in allen Unternehmensbereichen - das gibt uns Sicherheit.
 

Meine Botschaft an neue Kollegen/-innen
Wir sind ein sehr innovatives und familienfreundliches Unternehmen indem sich viele Möglichkeiten bieten zu wachsen und dich zu entwickeln. Du kannst dich hier mit deinen Ideen aktiv einbringen. Egal in welcher Funktion. 
Die Kombination aus Arbeitsumfeld und Arbeitsumgebung mit der Möglichkeit auf Home-Office, ist eine sehr gelungene Lösung. Damit kannst du Beruf und Familie bestmöglich verbinden. Das schätzen wir hier wirklich alle sehr.

°