Die Zukunft der Instandhaltung – Instandhaltungstage 2020

11.02.2020 14:53

Instandhaltung 2.0

Die Instandhaltungsbranche benötigt angesichts steigender Herausforderungen neue Lösungen, um Produktivität und Effizienz zu optimieren. Der ausschlaggebende Punkt dabei ist Informationen und Daten aus Anlagen auf innovative Weise zu nutzen, um so noch mehr aus Menschen, Maschinen und Prozessen herauszuholen. Wenn Identifikationstechnologien nahtlos integriert und kombiniert werden, können Daten in wertvolles Wissen umgewandelt werden. Das ist der Schritt in die Arbeitswelt von morgen!


Instandhaltungstage 2020

Erleben auch Sie die Welt der Identifikationstechnologie live bei den Instandhaltungstagen 2020 am 02. April auf dem Messegelände in Salzburg. Sie finden uns im ersten Obergeschoß des Kongressbereiches in Halle 10. Wir demonstrieren Ihnen, wie Sie dank Echtzeitkommunikation von Arbeitsprozessen und -fortschritten, die Transparenz Ihrer Betriebsabläufe und gleichzeitig Ihre geschäftliche Agilität erhöhen.


Ausstellungsportfolio

Unser Messeportfolio wird die Wertschöpfungskette rund um das digitale Pflegen und Warten von Gebäuden und Anlagen umfassen. An unserem Stand stellen wir Ihnen ausgewählte mobile Datenerfassungsgeräte und Etikettendrucker vor. Darunter finden sich mitunter –  der Datalogic Memor 10 sowie der RS31/RS51 von CipherLab zudem der TC52/TC57 und ET51/ET56 aus dem Hause Zebra – leistungsstarke Mobilcomputer mit der erforderlichen Zuverlässigkeit von Enterprise-Geräten vereint in schickem Endanwenderdesign. Außerdem dürfen wir Ihnen den mobilen Etikettendrucker ZQ610/ZQ620/ZQ630 von Zebra präsentieren.

°

°°°°°°°

°


enlightenedBrauchen Sie Hilfe? Haben Sie Fragen zu Produkten? oder eine allgemeine Frage?

Wir als erfahrenes und erfolgreiches Unternehmen sind selbstverständlich jederzeit gerne für Sie da.